TECHNISCHE BESCHREIBUNG


Meine Keramik ist von Hand an der Töpferscheibe gedreht oder geformt.
manchmal mische, kombiniere ich verschiedene Tone in ein Stück.

Die Glasuren sind meine persönlichen Rezepte und
sie sind aus natürlichen Rohstoffen und Oxiden gemischt.

Ich suche nach originellen Texturen und Farben,
die ich auch durch das Überlappen von den Glasuren erhalte.
Die Farben entwickeln sich entsprechend meiner Brandkurfe und- Atmosphäre.

Die Tonware brenne ich im Gasofen bei 1280°C – 1300°C,
in reduzierter Atmosphäre, der Brand dauert um die 9h.
Die Stücke sind schon einmal vorgebrannt bei 980 °C,
dieser peröser Scherben ist die Grundlage für die Aufnahme der Glasur.